Wo

Adresse: Ruschweilerhaus, Pappelweg 6, 88636 Illmensee-Ruschweiler.
(Weitere Informationen zur Anreise.)

Der Ort Ruschweiler liegt in der alten oberschwäbischen Kulturlandschaft zwischen Donau und Bodensee. Die drei Seen Illmensee, Ruschweiler See und Volzen sind in der Eiszeit entstanden.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

 

Das Ostufer des Ruschweiler Sees war schon früh besiedelt: 1937 wurden dort Reste von Pfahlbauten aus der Jungsteinzeit (4.000 bis 3.500 v. Chr.) entdeckt. Heute bauen dort unten im Schilf nur noch die Blesshühner ihr Nest: Der eigentliche Ort liegt oberhalb des Sees.

Ruschweiler und Illmensee werden vom Andelsbach gespeist; von hier aus fließt das Wasser in die Donau und dann zum Schwarzen Meer. Nur wenige Kilometer weiter verläuft auf dem Höchsten – einem lang gezogenen Höhenrücken zwischen Illmensee und Deggenhauser Tal – die europäische Hauptwasserscheide. Alle Regentropfen, die dort hinunterfallen, machen sich auf die Reise in Richtung Bodensee und Rhein, um schließlich in der Nordsee zu landen.

DSC_1153